Light-of-Nature, Spagyrisches Gold-Shampoo-Duschbad - 150 ml

Art.Nr.: LN 2752

Hersteller: Light-of-Nature

24,00 EUR
incl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-2 Tage


Zahlungsweisen

Vorkasse SEPA Lastschrift PayPal

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Ein mildes Duschbad-Shampoo mit alchemistischer Gold-Essenz, spagyrischer Sonnenstein-Essenz und duftendem Limettenöl. Alle Tenside sind aus pflanzlichen Rohstoffen.
Gold-Duschbad-Shampoo aktiviert und erfrischt für den ganzen Tag.

Eine umfangreiche alchemistische Aufbereitung des Goldes ist hierfür erforderlich und nur in dieser Form kann das Gold von den Zellen absorbiert werden und seine umfassende Regeneration, Reinigung, Entgiftung und Verjüngung entfalten.
Die Gold-Serie eignet sich zur Hautzellen-Aktivierung und beugt der Hautalterung vor. Sie empfiehlt sich als Tagespflege für die reife Haut, als Intensiv-Pflege und zur Belebung normaler Haut.

Beschreibung: Bitte auf's Bild klicken

Statt 24,- jetzt nur 12,95, da vom Lieferanten ausgelistet.

Die Gold-Serie eignet sich zur Hautzellen-Aktivierung und beugt der Hautalterung vor. Sie empfiehlt sich als Tagespflege für die reife Haut, als Intensiv-Pflege und zur Belebung normaler Haut.

Ein Konzentrat aus alchemistischer Gold-Essenz und spagyrischer Mondstein-Essenz und kostbarem Granatapfelöl. Echtes ätherisches Weihrauchöl pflegt die Haut intensiv,besonders geeignet zur Pflege der reifen Haut.

Wirkt der Faltenbildung entgegen.

Spagyrik
(aus dem Griechischen spao (heraus)ziehen, trennen und ageiro (vereinigen, zusammenführen) bezeichnet die pharmazeutische und therapeutische Umsetzung der Alchemie.
Hierbei werden pflanzliche, mineralische und tierische Ausgangssubstanzen mit Hilfe chemischer Verfahrenstechniken, die als charakteristisch für die alchemistische Verfahrensweise gelten, zu Spagyrika verarbeitet.
Ein wesentlicher Bestandteil der spagyrischen Arbeitsweise ist die Destillation. Sie kommt außer in ihrer einfachen Form auch in besonderen Ausführungen wie der Zirkulation (Form der Rückflussdestillation) oder der sogennannten Kohobation (Mehrfachdestillation) zur Anwendung.
Voran geht in der Regel ein Aufschluss  der Materie, etwa durch Nazeration auch unter Wärme (Digestion), der bei biogenen Ausgangsstoffen oft von Fäulnis oder Gärung begleitet abläuft. Ein ebenfalls namhafter Prozess ist die Calcination, worunter die Trocknung oder Veraschung des Destillationsrückstands verstanden wird.
Die Verfahrensschritte konzentrieren sich in der alchemistischen Weltanschauung auf die Abtrennung des Wesentlichen von seiner stofflichen Erscheinung. Am Schluss steht die Zusammenführung der Zwischenstufen (Konjugation) zur Quintessenz, der besondere Wirkungsweisen zugeschrieben werden.

Bewertung(en)